Das Blog für Männer und solche, die es werden wollen

Schlagwort: Männerdinge Seite 1 von 2

Der Sigma-Mann

Beitrag oben halten

Attraktiv als einsamer Wolf

Liest man im Netz oder in Büchern über die Kunst, Frauen zu erobern, begegnet man auf Schritt und Tritt dem Begriff des Alpha-Mannes. Es könnte also leicht der Eindruck entstehen, dass man ein Partylöwe mit riesigem Bekanntenkreis sein muss, wenn man bei Frauen erfolgreich sein. Nun, das System Alpha funktioniert zweifelsohne. Es gibt jedoch noch einen anderen Typ von Mann, der ebenso erfolgreich, ja vielleicht sogar noch erfolgreicher bei Frauen sein kann: Das ist der Sigma-Mann.

Die Red Pill – Warum Du sie nicht nehmen solltest

Beitrag oben halten

Oder: Wie wird man glücklich in einer beschissenen Welt?

Die Red Pill zu nehmen ist im Netz ein Begriff dafür, dass man die Lügen durchschaut, mit denen wir in dieser Welt tagtäglich beaufschlagt werden. Red Piller nehmen für sich in Anspruch, die verborgenen gesellschaftliche Mechanismen erkannt zu haben, mit denen wir manipuliert werden. Dabei geht es ursprünglich um Männerrechte, denn der Ausdruck hat seinen Ursprung im Bereich der militanten Männerrechtler. Als Red Piller nimmt man aber ganz allgemein für sich in Anspruch, Zugang zu Wahrheiten zu haben, die anderen verborgen sind, und dazu wissen, wie wir ganz allgemein manipuliert werden.

Sommerzeit – Männerzeit

Beitrag oben halten

Eine Stunde mehr Spaß im Freien nach der Arbeit

Jetzt kommt er bald, der Sommer. Und einer seiner Vorboten ist die Umstellung auf Sommerzeit. Gerade jetzt am Anfang, bringt die Stunde mehr Tageslicht einiges für Aktivitäten im Freien nach der Arbeit. Da muss doch jeder echte Mann lachen wir eine Gummihexe!

Die reife Frau als Partnerin für den reifen Mann

Beitrag oben halten

… ob sich auch Herz zum Herzen findet

Junge Frau und älterer Mann – Film-Klischee, aber auch Quelle der Erheiterung oder gar Ziel beißenden Spotts. Oder eher des Neides der Besitzlosen? Nun, die Hormone ziehen nicht nur den reifen Mann zur jungen Frau, sondern durchaus auch umgekehrt. In der Lebenswelt des Altpaläolitikums machte das auch tatsächlich Sinn. Für beide Teile. Heute mag das zu Anfang durchaus wohl urzeitlich prickeln, kann aber auf die Länge auch für üblen Verdruss sorgen. Dabei gibt es nichts, was ein junges Ding einem Mann geben kann, was er nicht auch von einer gleichaltrigen Frau bekommen kann. In der Regel sogar besser.

Jüngere Partnerin und Älterer Mann?

Beitrag oben halten

Männers, lassts die Fingers von die junge Dingers!

Ein bekanntes Phänomen ist ja, dass ältere Männer gerne eine jüngere Partnerin haben möchten. Es gibt aber umgekehrt auch durchaus junge Frauen, die sich einen reifen Mann suchen. Mit dem entsprechenden Status und der richtigen Ausstrahlung kann also ein Silberrücken sehr wohl erfolgreich bei deutlich jüngeren Frauen sein. Die Frage ist nun nur, wie sinnvoll so eine Beziehung für beide Teile ist.

Testosteron und Bauchfett

Beitrag oben halten

Wie werde ich die Wampe los?

„Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel“, pflegte ich zu sagen, als ich noch eine gewaltige Wampe vor mir her schleppte. Tatsache ist aber, dass ein Mann mit Bauch vielleicht kein Krüppel, aber ein partieller Eunuche ist. Das ist die bittere Wahrheit. Höchste Zeit, die Wampe loszuwerden, nicht nur weil es scheiße aussieht, sondern vor allem, weil sie den Mann beeinträchtigt. Und nicht ungefährlich ist. Es besteht nun ein enger Zusammenhang zwischen Bauchfett und Hormonen, so dass man(n) bei Überlegungen zum Fettabbau auch über Testosteron nachdenken sollte.

Vielweiberei – Etwas für echte Männer?

Beitrag oben halten

Sollte ein ganzer Kerl nicht mehrere Frauen haben?

Für einen echten Kerl ist doch eine Frau nicht genug, oder? Könnte man meinen. Aber zeigt sich der ganze Mann nicht doch eher darin, dass er mit der einen richtigen Frau eine stabile und erfüllende Beziehung führen kann? Auch diese Sichtweise kann man haben. Vielweiberei ist ein heißes Eisen und hat mehr als nur einen Aspekt. Sowohl für den Mann als auch für die Frau. Und sie tritt in verschiedenen Formen auf, „Die Vielweiberei“ schlechthin gibt es nicht. Ob parallele Beziehungen zu mehreren Frauen das richtige für ihn sind, wird sich so mancher Mann überlegen – vorausgesetzt natürlich, er hat die Möglichkeiten dazu.

Karneval – Die närrische Zeit und der Mann

Beitrag oben halten

Spaß haben oder sich zum Deppen machen?

Gerade ist ja mal wieder der Karneval, mancherorts sagt man Fasnacht, Fasching oder Fasenet, in seiner heißen Phase. Goldene Zeiten für Aufreißer oder massenhaft Gelegenheit, sich zum Brot zu machen? Wo kommt er her dieser Brauch? Und was bringt er dem Mann? Zeit, so richtig Spaß zu haben oder Ventil für arme, gebückt lebende Normalos?

Drei Bücher für Männer

Beitrag oben halten

Männerleben als Romanthema

Wie sollte ein Mann leben? Wie sollte er die Welt betrachten? Eine einfache und eindeutige Antwort gibt es da nicht. Man(n) wird sich Vorbilder suchen, sollte diese aber nicht sklavisch kopieren. Selbst hinterfragen, selbst denken, selbst seinen Weg als Mann finden. Dennoch können Bücher hier eine Hilfe sein, auch Romane, in denen es um Männer geht. Es gibt drei Bücher über Männer, die bei mir persönlich Kultstatus haben.

Ein ordentlicher Schraubstock für den Mann

Beitrag oben halten

Gut gespannt ist halb zerspant

Ein Mann, der an allen möglichen Dingen herumwerkelt, muss unbedingt einen Schraubstock haben. Eigentlich ist er ja für Dinge aus Metall gedacht, er lässt sich jedoch notfalls auch gut als Spannmittel für Werkstücke aus Holz missbrauchen. Und wenn man sich schon einen zulegt, sollte es auch ein anständiges Exemplar sein.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner